Blumen zum Weltfrauentag

Auch zum diesjährigen Weltfrauentag werden wieder Blumen zum Frauentag verschickt. Besonders nach den grauen Wintermonaten sucht man nach einem Anlass, ein paar bunte Farbtupfer der Natur zu verschenken und lässt so den kalten Winter schnell vergessen.

Am 8.März wird der Internationale Frauentag oder auch Weltfrauentag genannt gefeiert. Es ist ein Tag im Jahr, der an die Rechte der Frau und den Weltfrieden weltweit erinnert. Der Weltfrauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg, als die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen erstmals im Gespräch waren.

Empfehlung: Zeigen Sie Ihren Lieben, dass Sie an Sie gedacht haben und sagen Sie Danke mit einem zauberhaften Blumenstrauß! Bei FloraPrima finden Sie eine breite Auswahl an Blumensträußen zum Weltfrauentag.  >>Details hier.

Blumen zum Frauentag verschicken

Neben dem traditionellen Valentinstag werden auch wundervolle Blumensträuße zum Weltfrauentag verschickt. Es ist eine tolle Gelegenheit, seiner Frau oder Freundin einen wunderschönen Rosen, Tulpen oder Narzissen-Strauß zu schicken, als Zeichen einer kleinen Aufmerksamkeit.

RosenstraußRosenstrauß mit Gratis Vase & Lindt Pralinés. 8 roten Rosen und 1 weißen Rose.
DankeschönExklusiver Strauß zum internationale Frauentag. Gratis mit einem venezianischen Bellini.
SpringtimeTulpen kontrastreich kombiniert mit tiefblauen Iris, Anemonen und Statice.
Bunte Tulpen20 bunte Tulpen in den Farben des Frühlings und Gratis Glasvase. Natürlich Hand-gebunden.

Wer an den 75ten Frauentag 1986 erinnern möchte, welcher das Motto „ Wir wollen Brot und Rosen“ beinhaltete, verschickt am besten rote Rosen. Rote Rosen waren ein Symbol von besseren Lebensverhältnissen in Bezug auf Familie und Beruf.

Mit einem Online Blumenstrauß kann man zeigen, wie viel einem ein Mensch bedeutet. Egal ob es Ihre Frau, Freundin, Schwester oder Kollegin ist, die sie überraschen möchten, diejenige freut sich bestimmt über eine besondere Blütenpracht.

Verschicken Sie ganz einfach einen individuellen Blumenstrauß mit ein paar persönlichen Zeilen, der Empfänger wird sich darüber bestimmt sehr freuen.

Geschichte des Weltrauentages

Am 8.März 1908 forderten die Arbeiterinnen der Textilfabrik in New York erstmals bessere Lebens und Arbeitsbedingungen und gingen in den Streik. Die Fabrikbesitzer, die sich dagegen heftig zur Wehr setzten, schlossen die Frauen in der Fabrik ein, um den Kontakt zu anderen Arbeiterinnen zu verhindern. Bei dieser Aktion brach ein riesiges Feuer aus, bei dem 129 Arbeiterinnen in den Flammen starben.

Im Februar 1910 protestierten zum 2.Mal nordamerikanische Frauen für das Wahlrecht. Während die Amerikanerin May Wood-Simons die Idee nach Kopenhagen brachte, setzten sich zwei deutsche Sozialistinnen, Clara Zetkin und Käte Duncker, für den Frauentag ein und forcierten den Beschluss.

Am 19.März 1911 fand dann der erste Internationale Frauentag, ursprünglich initiiert durch Clara Zetkin und Käte Duncker, statt. Es beteiligten sich Millionen von Frauen aus Deutschland, Dänemark, Österreich, der Schweiz und den USA am Internationalen Frauentag. Der Grundstein war gelegt und jedes Jahr wird auf ein Neues an die Geschichte des Weltfrauentages erinnert.

Zeigen auch Sie Ihren Lieben, dass Sie an Sie gedacht haben und sagen Sie doch einfach Danke mit einem zauberhaften Blumenstrauß!

Weitere Interessante & Hilfreiche Beitäge

Blumen zum Frauentag bei Blume2000 Am 8. März ist wieder Frauentag -  und genau der richtige Zeitpunkt einer lieben Frau mit einem Blumenstrauß zu Danken! Beim Blumenversand Blume2000 ...

Top Blumenversender

FloraPrima Logo

FloraPrima

Zum Anbieter | Test
FloraPrima Logo

Blume2000

Zum Anbieter | Test
FloraPrima Logo

Blumenfee

Zum Anbieter | Test
FloraPrima Logo

Lidl Blumen

Zum Anbieter | Test

Newsletter abonnieren

Die besten Blumenversand Angebote und viele wertvolle Tipps. Einfach hier für den Newsletter registrieren.

Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.